Musical Night: Ein Exposé in Superlativen

Musical Night im Bergtheater. Knapp vier Wochen nach DSDS zeigt die Musikkurve wieder steil nach oben. Kaufmännisch betrachtet ein Volltreffer, gibt ja immerhin 21 Musicals zu einem Preis. Noch dazu an einem Termin, einem Ort – logistisch quasi unschlagbar. Wie faszinierend der Berg (und damit meine ich speziell das Bergtheater) ist, habe ich ja schon ...

DSDS in Thale: Guten Abend, Laborratten!

Stell' dir vor, es ist DSDS und keiner hört hin. Zumindest die Chartplatzierung des Siegertitels - übrigens erstmals ein Cover, darüber hinaus nicht das allerschlimmste und noch dazu eines großartigen Songs - gibt mir Recht. Eben noch kannte ich zumindest Alexander Klaws und Daniel Küblböck oder Mehrzad und Menowin (man könnte meinen, an den Nachnamen ...

Depeche Mode: Messias for the Masses

Im Grunde kann man die Uhr nach stellen: Alle vier bis fünf Jahre betouren Depeche Mode eine neue Platte. In meiner Livemusikwelt sowas wie ein Festival, während andere Konzerte plötzlich nur noch Stadtfest-Rang haben. Meine Tante meint, ich hätte da schon Routine. Ja und nein. Sechs Konzerte seit September 2001 geht das jetzt so, ziemlich ...

Johannes Oerding im Land der Thalesen

Ich bei nem Konzert von Johannes Oerding. Alles brennt. Bei diesem Gedanken auch in meinem Kopf. Das Süddeutsche Zeitung Magazin könnte ne tolle "Gefühlte Wahrheit" daraus machen, wie unwahrscheinlich das ist. Tjoar, hat sich so ergeben - die Mitteldeutsche Zeitung hat gefragt, ob ich drüber schreiben möchte und da gabs gleich mehrere Gründe, Ja zu ...

Beach Boys: Von der Brillianz gealterter Überbands

Bestandteil jedes mittelklassigen Musikverrisses: Ablästern über Bands, die mal die Welt verändert haben - vor etwa 285 Jahren. Ist der Zenit erst überschritten, veröffentlichen sich die Best of-Platten recht ungeniert. Ist bei den Beach Boys nicht so dolle anders - da sind seit 1966 auch fast drei Dutzend Compilations zusammengekommen. Kann man ja mal machen. ...

Silvester-Songschlacht: The Final Countdown vs. ABBA

Fünf vor Zwölf. Die Silvester-Songschlacht steht bevor: The Final Countdown vs. ABBA. Zwischen Weihnachtsgans und Chinaböller (und noch bevor ein überteuertes Feuerwerk den Nachbarn vor Neid erblassen lässt) muss noch der richtige Mitternachtssoundtrack zum Jahreswechsel festgelegt werden - und der hat ja bekanntlich mindestens Auswirkungen auf das Neujahrskarma. Früher war mehr Lametta! Deshalb sind die klassischen ...

Der alte Mann und das Publikum

Seit Monaten hat Bob Dylan von Braunschweigs Lit­faß­säu­len auf mich herabgeschaut. Nicht herablassend. Eher einladend. Schließlich gastiert er am 15. Oktober 2015 in der hiesigen VW-Halle, stand da auf den Plakaten. Und man weiß ja nie, wie lang es solche Gelegenheiten noch gibt (sorry, Bob - 74 ist nicht das neue 20). Die schnelle eventim-Recherche ...

Die Macht der Nacht

Dieses gute Gefühl, einen Haken auf der ToDo-Liste setzen zu können. Habe ich mir heute mal verschafft. Noch vor dieser Seite stand die Bitte meiner Freundin Sarah, für Ihren Mode- und Lifestyle-Blog einen Gastbeitrag zu schreiben. Einmal zu mittel-schlechtem Soundtrack tanzen gewesen, zack, war die Inspiration da. Ich fühlte mich sozusagen ungerecht behandelt vom DJ ...