Anna und die Schwierigkeit des leichten Seins

Mit 10 Jahren habe ich einen ganzen Sommer im Garten auf dem Hundeplatz verbracht. Die geliebte Grundschule gegen das Haifischbecken Gymnasium getauscht. Das erste Mal Geld zum Geburtstag geschenkt bekommen. Die Beatles, aber auch die Backstreet Boys entdeckt und den Serengeti-Park in Hodenhagen besucht. Was ich gegessen hab, weiß ich nicht mehr. Aber ich hab ...

Depeche Mode: Messias for the Masses

Im Grunde kann man die Uhr nach stellen: Alle vier bis fünf Jahre betouren Depeche Mode eine neue Platte. In meiner Livemusikwelt sowas wie ein Festival, während andere Konzerte plötzlich nur noch Stadtfest-Rang haben. Meine Tante meint, ich hätte da schon Routine. Ja und nein. Sechs Konzerte seit September 2001 geht das jetzt so, ziemlich ...

Harold und Maude im Theater:
Es ist Liebe!

Richtig heißt es eigentlich #Es_ist_Liebe. Und ich spreche noch nicht von den Titelhelden Harold und Maude. Eher vom Theater und mir. Das Nordharzer Städtebundtheater hat sich zur Jubiläumsspielzeit nämlich 'nen Jubiläumshashtag spendiert und der passt zweifelsfrei. Der erste Theaterbesuch seit (gefühlt 100 und reell immerhin auch locker +10) Jahren hat mich Ende Februar zur ausverkauften ...

Howdy – Line Dance für Anfänger

Es gibt ja so Dinge, denen man immer eine gewisse, stille Bewunderung abringt. Aber selbst wagen - dafür reicht's dann irgendwie nicht mehr. Das beschreibt dann schon ganz gut, wie ich zum Standardtanz stehe. Ein, zwei Aufwärmtitel brauche ich immer - rein optisch haben die mit Tanz übrigens noch nicht wirklich viel zu tun. Und ...

Pfeiffer mit drei f – so geht Weihnachtsmarkt auch

In der Weihnachtszeit über weihnachtliche Begleiterscheinungen meckern. Ist ja vielerorts ein beliebtes Hobby. Lebkuchenverkauf ab September. Ständig läuft „Last Christmas“ im Radio. Und diese vielen Weihnachtsmärkte erst. Sind eh alle gleich. Und platzen bald vor lauter Menschen, die sich zwischen Glühwein und Schmalzgebäck drüber schieben. Was soll ich sagen, stimmt halt auch irgendwie alles. Gerade ...

Johannes Oerding im Land der Thalesen

Ich bei nem Konzert von Johannes Oerding. Alles brennt. Bei diesem Gedanken auch in meinem Kopf. Das Süddeutsche Zeitung Magazin könnte ne tolle "Gefühlte Wahrheit" daraus machen, wie unwahrscheinlich das ist. Tjoar, hat sich so ergeben - die Mitteldeutsche Zeitung hat gefragt, ob ich drüber schreiben möchte und da gabs gleich mehrere Gründe, Ja zu ...

Landpartie: Per Velo nach vorgestern

"Die Szene boomt", erzählt mir Thomas. Von welcher Szene wir reden, hab' ich erst im Mai erfahren, als ich zur Quedlinburger Landpartie eingeladen wurde. Nomen est Omen. Wir bleiben nicht im Heute, denn was schon im Namen den Charme von früher versprüht, ist eine nostalgische Fahrradausfahrt in passender Montur. Wer wie ich ein Faible für ...

Beach Boys: Von der Brillianz gealterter Überbands

Bestandteil jedes mittelklassigen Musikverrisses: Ablästern über Bands, die mal die Welt verändert haben - vor etwa 285 Jahren. Ist der Zenit erst überschritten, veröffentlichen sich die Best of-Platten recht ungeniert. Ist bei den Beach Boys nicht so dolle anders - da sind seit 1966 auch fast drei Dutzend Compilations zusammengekommen. Kann man ja mal machen. ...

Die verschiedenen U-Bahn-Typen

Die verschiedenen U-Bahn-Typen sorgen jeden Tag dafür, dass meine Bahnfahrten nicht langweilig werden. Pünktlich zum neuen Jahr, und damit meine ich exakt 20 Tage zu spät, melde ich mich zurück, um den vielen täglichen Mitfahrern, mit ein paar sarkastisch-spaßigen Anekdoten, zu danken. Vorab sollte ich erwähnen, dass die letzten Jahre Bahnfahren einer Safari glichen. Die von ...

Silvester-Songschlacht: The Final Countdown vs. ABBA

Fünf vor Zwölf. Die Silvester-Songschlacht steht bevor: The Final Countdown vs. ABBA. Zwischen Weihnachtsgans und Chinaböller (und noch bevor ein überteuertes Feuerwerk den Nachbarn vor Neid erblassen lässt) muss noch der richtige Mitternachtssoundtrack zum Jahreswechsel festgelegt werden - und der hat ja bekanntlich mindestens Auswirkungen auf das Neujahrskarma. Früher war mehr Lametta! Deshalb sind die klassischen ...